Blockchain Technologie

made in Switzerland

ist eine sichere und komfortable Möglichkeit für Kommunen, um Fördergelder sofort und ohne Umwege verteilen zu können.

blockchain_graphics2

In diesen beispiellosen Zeiten stehen die Kommunalverwaltungen vor noch nie dagewesenen Herausforderungen, und innovative Lösungen sind gefragter denn je. Die Pandemie stellt für kleine Unternehmen wie für Bürger im ganzen Land eine unglaubliche Belastung dar. Sperren und Vorschriften schränken das normale Ausgabeverhalten stark ein. Konjunktur- und Hilfspakete können diese Belastungen lindern, aber nun steht man vor der schwierigen Aufgabe, dieses Geld zu verteilen und zu entscheiden, wie man die Mittel am besten an seine Bürger verteilt.

Blockchain ist ein ideales Instrument, um diese Aufgabe zu vereinfachen. In der Schweiz wird diese Technologie wie in keinem anderen Land aktiv vorangetrieben, entwickelt und perfektioniert.

Wie kann Blockchain dazu beitragen, die Wirtschaft anzukurbeln?

Die Art und Weise, wie Kommunen auf die Bedürfnisse Ihrer Wählerschaft eingehen, hängt von Ressourcen und den jeweiligen Bedürfnissen ab. Wenn es darum geht, Subventionen oder Fördermittel zu verwalten und schnell und sicher zu verteilen, ohne dass persönliche oder papierbasierte Systeme eingerichtet werden müssen, dann ist Blockchain das ideale Werkzeug dafür.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Fördermittel verteilt werden könnten.

Nehmen Sie zum Beispiel die Stadt Wetzikon in der Nähe von Zürich, die gerade ein Couponsystem eingerichtet hat, das über eine einfache mobile App funktioniert und dank Blockchain Technologie sicherstellt, dass die Fördergelder lokalen Kleinunternehmen zugute kommen und nicht online oder in großen Läden ausgegeben werden. Blockchain eignet sich auch ideal für die Einrichtung eines Tauschsystems, bei dem lokale Unternehmen ihre Waren oder Dienstleistungen “tokenisieren” und mit anderen auf einem digitalen Marktplatz austauschen können. Was auch immer die Bedürfnisse Ihrer Gemeinde sind, Blockchain Technologie kann in dieser schwierigen Zeit eine grosse Hilfe darstellen.

Warum Blockchain verwenden?

Natürlich kann man mit anderen Lösungen zu einem ähnlichen Ziel gelangen, aber bei keiner dieser Alternativen ergibt sich eine ebenbürtige Kombination aus absoluter Sicherheit, Flexibilität und Transparenz ohne jeglichen persönlichen Kontakt. Alles kann über eine App erledigt werden, d.h. niemand muss sich aus dem Haus wagen oder Papier verwenden, so dass das Risiko der Verbreitung des Virus gleich Null ist. Da Blockchain ein öffentliches aber anonymes Register ist, sind Korruption oder Missmanagement von Geldern kein Thema. Jede Transaktion wird fälschungssicher auf der Blockchain aufgezeichnet und ist nachverfolgbar. Mit dem Angebot von CoreLedger sind sowohl die App als auch die Verwaltungstools sofort einsatzbereit, wodurch Zeit und Geld eingespart werden kann.

Bei all dem derzeitigen wirtschaftlichen Druck ist eine rasche Lösung extrem wichtig. Und eine App auf Blockchain Technologie bietet Regierungen eine schnelle und sichere Methode zur Verteilung von Coronavirus-Hilfe an ihre Gemeinden.

Ein Schweizer Unternehmen hilft Schweizer Bürgern.

Die Schweiz ist ein Zentrum für Innovation, und Blockchain ist nur eine der zahlreichen Spitzentechnologien, die hier eine Heimat haben. CoreLedger ist ein Blockchain-Technologieunternehmen aus Zug, der Hauptstadt des Schweizer Crypto Valley. Da Gemeinden in der ganzen Schweiz nach innovativen Lösungen zur Stimulierung der lokalen Wirtschaft suchen, steht CoreLedger bereit, um Gemeinden, die an einer sicheren, berührungslosen und sofort einsatzbereiten Lösung interessiert sind, diese zur Verfügung zu stellen.
Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr zu erfahren.